Babysitting, fremde Kultur, Auslandsjahr
Babysitting, fremde Kultur, Auslandsjahr
Aupair Agentur Dr. Mona Lietz
Aupair Agentur Dr. Mona Lietz

Fragen?

Dann ruf

uns an

oder ...

... schreibe

uns eine

e - Mail !

02.06.2017

Du kannst deinen Aupairaufenthalt jederzeit beginnen! Aupairs---Start ab sofort---oder später---England---Spanien---Frankreich, mehr...

Du willst als Aupair ins Ausland gehen? Informiere dich jetzt!

Au Pair in Spanien

Du bist an einem Aupair Aufenthalt in Spanien interessiert?

Sommeraupair in Spanien ist 2017  für 2 Monate möglich.

Über 100 Familien stehen in und um Santiago de Compostella zur Verfügung.

Ein Aupair Aufenthalt in Spanien, in dem Land, wo ca. 3000 Stunden im Jahr die Sonnen scheint. Ein echter Traum. Erlebe eine der temperamentvollen Städte, wie Madrid, Barcelona, Bilbao, Valencia, Sevilla, Granada, Cordoba, Saragossa, Santiago de Compostella, Salamanca, Palma- Mallorca und viele mehr. Entdecke die Menschen, die Kultur, das Meer, die Berge, die Sprache, all das was Spanien so reizvoll macht. Spanische Familien sind dein Gastgeber für ein Sommer Aupair oder für deinen Langzeit Aupair Aufenthalt. Erlebe bei einer Gastfamilie eine schöne Zeit in Spanien, auf die du sicher stets gerne zurück blicken wirst. Du hast noch Fragen zu einem Aupairaufenthalt in Spanien? Hier findest du viele Antworten.

Voraussetzungen

  • Bewerber/innen müssen bei der Einreise zwischen 18 und 27 Jahre alt sein.
  • Keine eigenen Kinder
  • Ledig
  • Gültiger Personalausweis
  • Spanische oder englische Sprachkenntnisse sind nicht Voraussetzung für eine Au-pair Aufenthalt.
  • Vorteilhaft ist der Besitz eines Führerscheins, ist aber nicht Voraussetzung

Einreisebestimmungen

  • Aupairs aus der EU benötigen zur Einreise einen gültigen Personalausweis oder ein Reisepass.

Arbeitsbedingungen

  • Arbeitszeiten 30 -35 Stunden pro Woche, zusätzlich 1-2 mal babysitten
  • Die Arbeitszeiten können durchaus höher liegen. Wenn das der Fall ist, sollte dasTaschengeld entsprechend höher sein.
  • Die Arbeitzeiten werden individuell mit der Familie abgesprochen.
  • Englische Sprachkenntnisse sind völlig ausreichend! Familien äußern oft den Wunsch, dass Sie mit den Kinder Englisch oder Deutsch sprechen. Falls du das nicht möchtest und dir die Verbesserung deiner Sprachkenntnisse am Herzen liegt, empfehlen wir dir, mit der Familie eine passende Lösung zu finden.
  • Das Au pair hat in der Regel 1,5 Tage in der Woche frei.
  • Die Gastfamilie stellt Unterkunft und Verpflegung.
  • 14 Tage Kündigungsfrist.
  • Die Aupairs erhalten nach einem Aufenthalt von 6 Monaten 1 Woche bezahlten Urlaub. Ein bezahlter Tag Urlaub pro Monat. Eine Absprache mit der Familie ist sinnvoll.

Taschengeld

  • Das Taschengeld beträgt ca. 50,- bis 70,- Euro pro Woche.
  • Je nach Vereinbarung können auch mehr Stunden gegen ein entsprechend höheres Taschengeld geleistet werden

An/ Abreise

  • Die Kosten für die An- und Abreise trägt das Au pair.

Sprachkurs

  • Der Bewerber muss die Möglichkeit zum Besuch eines Sprachkurses haben. 
  • Kurse finden bei den öffentlichen Anbietern nur während den normalen Schulzeiten statt.
  • In den Ferien sind die Sprachschulen meistens geschlossen.
  • Die Kosten für die Sprachkurse trägt das Au-pair.

Versicherung

  • Wir empfehlen eine Aupair Versicherung.
Informationen zum Aupair Aufenthalt in Spanien
Informationen Aupair in Spanien.pdf
PDF-Dokument [66.8 KB]
PROTRIP
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Aupair Agentur Dr. Mona Lietz

Anrufen

E-Mail